Pascal Pascal verläßt am 30. September 2001 die elterliche Wohnung. Der 5 - jährige Junge wird entführt und wahrscheinlich noch an diesem Tag getötet. Der Tat dringend verdächtigt werden 13 Frauen und Männer, die Pascal im Hinterzimmer einer Gaststätte mehrfach bis zu seinem Tod vergewaltigt haben sollen. Die Personen standen 2004 vor Gericht und haben die Vorwürfe bestritten. Im September 2007 wurden alle freigesprochen. Die Revision der Staatsanwaltschaft wurde verworfen, das Urteil ist rechtskräftig. Die Leiche des Jungen ist bis heute nicht gefunden worden.
.