Mirco Mirco aus Grefrath war am 3. September 2010 abends von einem Skatepark unterwegs nach Hause. Dort kam er nie an. Zwei Tage später wurden Fahrrad und Hose des 10-jährigen Jungen gefunden. Er selbst wurde über 5 Monate vermisst, seine Leiche erst am 26.01.2011 gefunden. Der Täter, ein 45 jähriger Familienvater mit 3 Kindern, gesteht die Tat. Er hatte den Jungen sexuell missbraucht und getötet. Olaf H. wurde zu lebenslanger Haft verurteilt und das Gericht stellte die besondere Schwere der Schuld fest. Damit ist die Aussetzung der Freiheitsstrafe nach 15 Jahren zur Bewährung so gut wie ausgeschlossen.
.