Lena Die 11-jährige Lena wurde am 24. März 2012 in einem Parkhaus in Emden vergewaltigt. Als man das Mädchen fand wurde es sofort ins Krankenhaus gebracht wurde. Dort die Reanimationsversuche waren vergeblich und man konnte nur noch den Tod feststellen. Kurze Zeit später wurde ein vermeintlicher Täter verhaftet, was zu Lynchaufrufen im Internet führte. Es stellte sich heraus, dass der Verdächtigte unschuldig war. Am 30 März wurde der tatsächliche Täter gefasst. Er gestand die Tat und wurde wegen Mordes verurteilt. Die Einweisung in ein psychiatrisches Krankenhaus wurde angeordnet.
.