Kardelen Die kleine Kardelen, deren Vorname "Schneeglöckchen" bedeutet, war am 12.01.2009 in Paderborn verschwunden. Am 15.01.2009 wurde die Leiche der 8-jährigen entdeckt. Zuvor hatten Spaziergänger ihre Kleidungsstücke auf einem Weg gefunden. Es sah so aus, als seien sie achtlos aus einem Auto geworfen worden. Laut Obduktionsbericht war das Kind erstickt und sexuell missbraucht worden. Ihr Mörder Ali Kur ist von einem Gericht im westtürkischen Söke zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Zusätzlich erhielt er zwölf Jahre Haft wegen sexuellen Missbrauchs und sechs Jahre Haft wegen Freiheitsberaubung. Die Richter wollten sicherstellen, dass der Kindesmörder nie mehr in die Freiheit entlassen werden kann.
.