Jessica Jessica Popp wurde am 22.06.2004 von einem 38 - jährigen Nachbarn der im gleichen Haus wohnte auf dem Weg nach Hause abgefangen, verschleppt, sexuell mißbraucht und mit einem Schraubenzieher erstochen. Der Täter wurde schon 2 Mal wegen verschiedener Sexualdelikte bestraft: Sexueller Mißbrauch Schutzbefohlener 3 Jahre und 4 Monate Gefängnis. Vergewaltigung 16 Monate Gefängnis. Er war zu dieser Zeit wegen anderer Delikte auf Bewährung aus der Haft entlassen worden. Am 19.11.2004 wurde der Mörder zu lebenslanger Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt. Somit wird er nie wieder die Freiheit erleben.
.