Erotik Im Internet gibt es derzeit ca 31.000.000 Seiten, wenn man als Suchbegriff das Wort Erotik eingibt. Dies ist keine davon !  Rose   ... ich küsse den Tau von einer Rose und spüre ein Beben ... ... mein Blick hebt sich, wandert über Seidenlandschaften, die Hände folgen ... ... Haut trinkt gierig Haut, atmet Zärtlichkeit ... ... laß mich ... ... laß mich den Tau von Deiner Rose küssen ... (c) Christian Leidl ----------------------------------------------------------------------    .. süchtig .. ..Herzen schlagen im Gleichklang, kein Wort, nur noch Gespür, die Gier steigt ins Unermeßliche, wir wollen uns, jetzt, jetzt sofort. Zwei nackte Körper stehen zueinander, Haut berührt Haut, Hitze mischt sich mit Hitze, Schweißperlen glitzern. Die erste Berührung, der erste Kuß, siedendes Blei durchfließt die Adern, Gefühle zeigen Erregung, steife Knospen, harte Lanze. Verschmolzene Schatten sinken danieder, ineinander gekrallt reiben sich Leiber, Lippen fördern die Sucht, suchen die feuchten Zeichen der Sinne. Tief saugt sie ihn ein, den Stab, der ihr die Erfüllung schenken wird, lustvoll liebkost er die Pforte der Glückseeligkeit, in die er mit ihr verschmelzen wird. Aufeinandertreffen, ineinandergleiten, rhythmische Bewegungen, auf und nieder, fester schneller, immer schneller, der Atem hetzt, unterdrückte Schreie... Die Tür geht auf: "Mami, was ist ein Koitus Interruptus ?" (c) Mondwolf, 13.07.04
.