Ayla Ayla war am 17. Mai 2005 im Alter von 6 Jahren von einem wegen Sexualdelikte vorbestraften Mann auf offener Straße in den Kofferraum eines Autos gezerrt worden. Durch Beobachtungen wurde der Mann wenig später verhaftet und führte die Polizei nach langen Verhören zur Leiche des Kindes. Ayla wurde sexuell missbraucht und durch einen Messerstich in den Hals getötet. Der wegen Mordes und sexuellen Missbrauchs vorbestrafte 37-jährige Mario L. wurde unter Berücksichtigung der Feststellung der besonderen Schwere der Schuld zu lebenslanger Haft verurteilt.
.